Vogelmemo

Unsere gefiederten Nachbarn - kennenlernen und schützen

Kinder lieben es, die Welt zu entdecken. Besonders die Tierwelt. Ganz oben auf der "Hitliste" stehen Hund, Katze, Pferde oder Meerschweinchen. Unsere heimischen Vögel hingegen werden erstaunlich selten genannt, obwohl die Kinder sie jeden Tag in der Stadt sehen und beobachten können.

Doch Vögel sind meist flink und fliegen schnell weg. Deshalb gibt es unser VogelmemoLU und dazu passende Arbeitsblätter.

Viele der heimischen Vögel sind bunt und schön anzusehen. Einige lassen sich gut beobachten, wenn wir uns ihnen langsam nähern oder wenn sie im Winter gefüttert werden. Und selbst, wenn wir sie nicht sofort sehen: Allein durch ihre ganz unterschiedlichen Stimmen lassen sich Vögel gut erkennnen.