Mundenheimer Straße 182 | 67061 Ludwigshafen am Rhein
0621 - 56040
Donnerstag 08:30-12:30, 13:30-16:30
Montag08:30-12:30, 13:30-16:30
Dienstag08:30-12:30, 13:30-16:30
Mittwochgeschlossen
Donnerstag08:30-12:30, 13:30-16:30
Freitag08:30-12:30
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Auf in den Punjab oder: Was lange gart, schmeckt indisch gut!

© Ben Pakalski

Dal aus grünen Linsen

GAG Rezepte

Indisch

Portionen: 4 Personen

Dal aus grünen Linsen

Zutaten

  • 1 Tasse grüne Linsen
  • Kurkumapulver
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Kumin (Kreuzkümmel)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer (ca. 3 bis 4 Zentimeter)
  • 3 kleine oder 1 große rote Zwiebel
  • 1 Strauchtomate
  • 1 grüne Chilischote
  • Garam Masala
  • Frische Korianderblätter, gehackt

Anleitung

  1. Die Linsen mit Wasser und Salz sowie etwas Kurkuma garen, bis sie weich sind.
  2. Danach in einer Pfanne das Öl erhitzen und den Kreuzkümmel anbraten. Die in Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen, den kleingeschnittenen Ingwer sowie die fein gewürfelten Zwiebeln dazugeben. Alles unter Rühren so lange garen, bis die Zwiebeln glasig sind. Dann die kleingeschnittene Tomate, die in Ringe geschnittene Chilischote und etwas heißes Wasser zugeben und einkochen lassen.
  3. Nach etwa 10 Minuten die gegarten Linsen dazugeben und alles etwa 5 bis 10 Minuten leise köcheln lassen. Am Ende mit Garam Masala (Gewürzmischung, in Asia-Läden erhältlich) und frischem Koriander würzen und mit Basmati-Reis und Fladenbrot (Chappati) servieren.