Mundenheimer Straße 182 | 67061 Ludwigshafen am Rhein
0621 - 56040
Montag08:30-12:30, 13:30-16:30
Dienstag08:30-12:30, 13:30-16:30
Mittwochgeschlossen
Donnerstag08:30-12:30, 13:30-16:30
Freitag08:30-12:30
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Mariams Gewürzhuhn oder die Kunst, ein Rezept zu diktieren

© Sabine Kast

Mariams Gewürzhuhn

GAG Rezepte

Portionen: 5 Personen

Mariams Gewürzhuhn

Zutaten

  • Olivenöl
  • Gewürzmischung 1: 4 getrocknete Zitronen, 2 Stangen Zimt,
  • 2 TL getrocknete Chilischoten, jeweils 3 TL Ingwerpulver, Safran,
  • Nelkenpulver, Kurkuma und Zimt
  • Zwiebeln
  • 1 Knolle Knoblauch
  • Gewürzmischung 2: Curry, gemahlener Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer,
  • Hähnchengewürzmischung, Salz, Zucker, gemahlener Kardamom,
  • Paprika scharf, Paprika süß und Nelkenpulver
  • 1 Glas Wasser
  • 8 Hähnchenstücke
  • 1/2 Tasse Olivenöl

Anleitung

  1. Reis in etwa 1/2 Liter Wasser einweichen, Olivenöl in einen großen Topf geben, erhitzen und Gewürzmischung 1 darin kurz anrösten, Zwiebeln würfeln und Knoblauch im Pürierer kleinhexeln und zu der Ölgewürzmischung geben, Hähnchenstücke dazulegen, mit einem Deckel verschließen und einige Minuten köcheln lassen.
  2. Gewürzmischung 2 dazugeben und mit 1 Glas Wasser auffüllen, 10 bis 15 Minuten weiterköcheln lassen. Das Einweichwasser vom Reis abgießen, sobald das Fleisch gar ist, den Reis zugeben und so viel frisches Wasser dazugeben, dass der Reis noch sichtbar ist und nicht in der Flüssigkeit schwimmt.
  3. Alles so lange garen bis der Reis weich ist, zwischendurch NICHT umrühren. Am Ende nochmal ein Glas Wasser mit zwei TL aufgelöstem Salz dazugeben. Fertig! Bel Hennah
  4. Dazu gibt es eine leckere frische Tomaten-Chili-Sauce und Joghurt mit Gurkenstücken.