Mundenheimer Straße 182 | 67061 Ludwigshafen am Rhein
0621 - 56040
Donnerstag 08:30-12:30, 13:30-16:30
Montag08:30-12:30, 13:30-16:30
Dienstag08:30-12:30, 13:30-16:30
Mittwochgeschlossen
Donnerstag08:30-12:30, 13:30-16:30
Freitag08:30-12:30
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Jeden Bissen bewusst genießen

© Conrad Gös

Türkische Linsensuppe

GAG Rezepte

türkisch

Türkische Linsensuppe

Zutaten

  • 300 Gramm rote Linsen
  • 1,5l Wasser
  • 1 große Kartoffel
  • 1 Karotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Olivenöl
  • 1 EL Paprika- und Tomatenmark
  • Minze-Chili-Mischung
  • 6-8 Stängel Minze
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Chiliflocken

Anleitung

  1. 300 Gramm rote Linsen unter fließendem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist. 1,5 Liter Wasser zum Kochen bringen. Eine große Kartoffel, eine Karotte, eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe schälen, klein würfeln und in einem großen Topf mit etwas Olivenöl anschwitzen. Die abgetropften Linsen dazugeben und mit dem kochenden Wasser ablöschen. Je ein Esslöffel Paprika- und Tomatenmark dazugeben und alles 35 bis 45 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln, bis die Karotten und Linsen weich sind. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Den Saft einer Zitronen unterrühren und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Serviert wird die Suppe mit einer Minze-Chili-Mischung. Hierfür sechs bis acht Stängel Minze waschen, trocken schütteln und die abgezupften Blätter klein hacken. Ein Teelöffel Butter in einer Pfanne schmelzen, die Minze sowie ein Teelöffel Chiliflocken darin anrösten und die Mischung über die Suppe geben.